Kart News

Am Sonntag, 30.September 2012 trafen sich zum dritten und letzten Endlauf die besten Kartslalom Fahrer/-innen aus Deutschland beim MSC Wüsten in der Nähe von Bad Salzuflen, um in 6 Altersgruppen die Deutschen Meister zu kühren. Die Motorsportvereine in Neuötting, Straßbessenbach und Wüsten waren dieses Jahr Austräger der Endläufe zur Deutschen Meisterschaft im Jugendkartslalom (MSJ/DMV). Petrus hatte gute Laune und schickte meist schönes Wetter, so das auf hohem Niveau und unterschiedlichen Parcours spannende Rennen zu erwarten waren. Begleitet vom Rahmenprogramm in den Festzelten und steigenden Zuschauerzahlen beim Jugendkartslalom machten die oft langen Anfahrten mit Übernachtungen zu einzigartigen Events.

2012_Streckenbegehung_DM_Endlauf_WuestenStreckenbegehung aller Teams R.Meyer

Unsere Mannschaft fuhr auf Grund der guten Ergebnisse im Vorfeld mit hohen Erwartungen nach Wüsten. Leider ist beim letzten und wichtigsten Rennen der Saison nicht alles glatt gelaufen. Einzig Andre Drexler, Starter in Klasse 3 bestätigte seine Topleistungen der laufenden Saison bei den Deutschen Meisterschaft mit einem hervorragenden 3. Platz. Unser Titel Favorit Simon Spitzer in der Klasse 2 mußte seine Titelhoffnungen nach zwei Läufen mit je einem Fehler leider begraben. Die hohe Leistungsdichte in allen Altersklassen machte auch vor ihm keinen Halt und so konnte er trotz großem Punktepolster aus den vorigen Läufen den angestrebten Titel nicht mit nach Hause nehmen.

2012_Start-Ziel-Boxengasse_DM_Endlauf_Wuesten Start /Ziel, Boxengasse R. Meyer

Die letzte Pylone vor der Zieleinfahrt wurde ihm bei drittbester Zeit zum Verhängnis und katapultierte ihn auf den 20. Platz in der Tageswertung. Im Gesamtklassement rutschte er vom 1. Platz auf den 5. Platz. Dagegen schaffte der in seiner ersten Saison gestartete Klasse 1 Fahrer Timo Meyer überraschend die Qualifikation zu den Endläufen und bestätigte die guten Leistungen mit einem 8 Gesamtplatz.

Weitere Platzierungen:

Klasse 4: Marcel Neubig, Tageswertung 12. Platz, Timo Steegmüller, 28.Gesamtplatz Klasse 5: Robin Drexler, Tageswertung 12. Platz, Michael Valdez, 22.Gesamtplatz

In der Mannschaftswertung mit Marcel Neubig, Robin Drexler, Andre Drexler und Timo Steegmüller belegen wir den 20.Gesamtplatz.

Wie jedes Jahr ist die Saison der Kartslalomfahrer nach den Deutschen Meisterschaften zu Ende. Die Fahrer gehen in die erholsame Winterpause, um in der Saison 2013 frisch gestärkt an den Start zu gehen. Ein großer Dank gilt dabei den Trainern und Eltern die die Jugendlichen bei erfolgreichen und traurigen Momenten unterstützen und so einen reibungslosen Wettbewerb ermöglichen.

USA_BE-Flagge Facebook Logo

Nächste Termine